Achtsamkeit mit Hund als Idee für ein neues Produkt

Von |2020-11-05T14:34:13+01:00April 29th, 2020|Achsamkeit, Empathie und Kognition, Uncategorized|

Zu Beginn existiert die Idee, bzw. es gibt ein Hundehalterproblem, und zwar, dass Hundehalter zu wenig Achtsamkeit mit ihrem Hund und mit sich selbst ausüben. Der tägliche Wahnsinn alles schnell schnell noch erledigen und eine kurze Runde mit dem Hund drehen. Jetzt schon im nächsten Gedanken zu sein, was man tun wird und nicht auf Weiterlesen

Angst ist eine Emotion, kein Verhalten

Von |2020-04-30T09:28:13+01:00Dezember 13th, 2019|Achsamkeit, Empathie und Kognition, General Health, Gesundheit, Hundesprache, Kommunikation Mensch und Hund, Körpersprache von Hunden, Uncategorized|

"Warum hat ihr Hund denn Angst vor Fahrrädern? Das muss man doch wegtrainieren können.“ „Nein, Angst kann man nicht wegtrainieren, denn Angst ist eine Emotion und kein Verhalten. Ein gewünschtes Verhalten kann ich trainieren, eine Emotion nicht.“ Emma, mein Hund, kam mit vier Monaten zu uns. Da hatte sie schon Angst vor Fahrrädern und Fahrradfahrern. Weiterlesen

Eine andere Perspektive auf die Mensch-Tier-Bindung

Von |2019-10-16T12:01:54+01:00Februar 6th, 2018|Empathie und Kognition, Hundesprache|

VON BETTINA KÜSTER Mit einem Haustier zu leben kann uns viel über erfolgreiche Kommunikation und Empathie lehren. Was bedeutet Empathie überhaupt? Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, den emotionalen Zustand eines anderen Empfindungsfähigen zu erkennen und zu teilen. Wir Menschen sind in der Lage unsere Emotionen durch Sprache auszudrücken. Tiere können Weiterlesen

Nach oben