Hier das Video dazu: Können Hunde die Zeit riechen?

Offensichtlich ja!

Nicht nur Wissenschaftler erforschen die Nase des Hundes. Es gibt ein Video, in dem belegt wird, dass Hunde Zeit erschnüffeln können.

Wie soll das gehen?
Nun ja, der Hund kann anhand der abnehmenden Intensität des Geruches erkennen, wann sein Herrchen wieder kommt.
Der Hund wurde mehrere Tage hintereinander gefilmt und jedes Mal, zur selben Zeit, wurde er kurz bevor Herrchen nach Hause kam, unruhig.
An einem Tag hatte die Frau des Halters, kurz vor dem Heimkommen mit einem frisch getragenen T-Shirt ihres Mannes im Wohnzimmer herumgewedelt. Und an diesem Tag ist der Hund NICHT kurz vor Eintreffen unruhig geworden. Anscheinend durch das frische Verteilen des Geruchs (Herumwedeln mit dem T-Shirt) und Zunahme der Geruchsintensität verknüpfte der Hund, dass es noch etwas dauern würde bis Herrchen zurückkommt.

Echt der Wahnsinn! Habt Ihr auch schon solche Beobachtungen feststellen können? Dieselbe Beobachtung konnte ich bei meinem Zwergpudel Timmy machen, der immer ca. 5-10 Minuten vor meinem Eintreffen unruhig wurde, wie meine Eltern mir mitteilten. Timmy saß dann vor der Haustür und hat auf mich gewartet. Wir dachten erst, er würde den Schulbus hören, doch die Bushaltestelle war zu weit entfernt.